SAMMLUNG

Die Feuerle Collection ist eine von Désiré Feuerle und Sara Puig im Jahr 2016 gegründete Non-Profit-Institution in Berlin Kreuzberg, die der Sammlung Désiré Feuerles gewidmet ist, in welcher internationale zeitgenössische Künstlerpositionen kaiserlich-chinesischen Möbeln und alter Kunst aus Südostasien gegenübergestellt werden.

Gezeigt werden Khmerskulpturen des 7.-13. Jahrhunderts aus Stein, Bronze und Holz, kaiserlich-chinesische Lack- und Steinmöbel, Gelehrtenmöbel, die von der Han Dynastie bis hin zur Qing Dynastie, von 200 v. Chr. bis ins 18. Jahrhundert reichen, die Arbeiten von Cristina Iglesias, Anish Kapoor, Zeng Fanzhi, James Lee Byars, Nobuyoshi Araki und Adam Fuss gegenübergestellt werden.

Die Ausstellung befindet sich in einem ehemaligen, aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden, Telekommunikationsbunker, der von dem britischen Architekten John Pawson renoviert wurde. Es wird ein Dialog verschiedener Zeitalter und Kulturen angeregt und zugleich eine neue Perspektive auf die frühe Kunst geschaffen.

Mit einer Gesamtfläche von 7350 m² umfasst die Feuerle Collection neben den beiden Hauptausstellungsräumen einen Sound Room, einen Lake Room und einen Incense Room.

Als erste Kunstinstitution weltweit, präsentiert die Feuerle Collection im Kern ihrer Räume die chinesische Kultur des Incense. Eine der ältesten Traditionen Chinas, mit über 2000 Jahren Geschichte, wird hier die Incense Ceremony als zeitgenössische Kunstperformance verstanden.

Der Sammler Désiré Feuerle kommt ursprünglich aus der internationalen zeitgenössischen Kunstszene und gründete in den 90er Jahren eine Galerie in Köln, in der er, als Pionier auf diesem Gebiet, frühe, moderne und Gegenwartskunst gegenüberstellte, und somit eine neue, zeitgenössische Perspektive auf die alte Kunst zeigte.

Sara Puig ist Gründerin des Sara Puig Institute for The Arts und aktuelle Präsidentin der Fundació Joan Miró in Barcelona, in der sie seit 2014 als Trustee diente. Von 1998 bis 2013 war sie Direktorin der Fundación Francisco Godia in Barcelona, Spanien.

Der Besuch der Feuerle Collection muss im Vorfeld gebucht werden. Bei Interesse folgen Sie bitte dem untenstehenden Link.

Hiermit möchten wir Sie außerdem darauf aufmerksam machen, dass der Besuch der Sammlung nur für Personen über 16 Jahre geeignet ist, weswegen Kindern unter 16 Jahren der Zutritt grundsätzlich verwehrt bleibt.

Für Ihr Verständnis sind wir Ihnen sehr dankbar.

Bildnachweis: Kopf von Avalokiteshvara, Khmer, Bayon, 12.-13. Jahrhundert